Goodbye (Don't wanna go insane)

Ich freue mich sehr, hier meinen Song 'Goodbye' vorzustellen, der seit 26.10.21 auf allen gängigen Plattformen zum Anhören und Downloaden verfügbar ist.   www.feiyr.com/x/JGGoodbye

 

Zum Inhalt: Goodbye erzählt von einer Person, die versucht, in einer von Lügen, Schein und Gewalt geprägten Beziehung nicht unterzugehen und den Weg in die Selbstbestimmtheit und Freiheit zu finden.

An dieser Stelle bedanke ich mich ganz besonders bei Bernie Rothauer, der mich als guter Freund bestärkt und ermutigt hat, diesen Song zu verwirklichen und der als Tonmeister viel künstlerisch-musikalischen Input eingebracht und den wunderbaren Sound gestaltet hat. Ohne ihn wäre der Song nicht so geworden, wie er ist. DANKE!     www.obaxe-music.com

Passend zum Podcast der SN zum Thema "Gewalt gegen Frauen" wurde meinem Song ein Artikel in der Ausgabe vom Do., 25.11.21 gewidmet! Vielen Dank an die Salzburger Nachrichten für diesen Beitrag!

Jutta Glueck3_qua_Titel1.jpg
pic (c) Glück

Lyr. & Comp.: Jutta Glück
Arr.: Jutta Glück, Bernie Rothauer
Rec/Mix/Mst: Bernie Rothauer, ôbaxé-music

Video: Jutta Glück

video (c) Jutta Glück

The Door

Lyr. & Comp.: Jutta Glück
Arr.: THE DREAM CATCHERS - acoustic folk-pop 
Rec/Mix/Mst: Bernie Rothauer, ôbaxé-music

Video: Bernie Rothauer

Mit meiner Band "THE DREAM CATCHERS - acoustic folk-pop" haben wir  den Song "The Door" arrangiert und aufgenommen. Bernie Rothauer hat das Video dazu produziert.    www.thedreamcatchers.at

In diesem Song geht es um Zerrissenheit, Zweifel, das Abwägen von Möglichkeiten und Treffen von Entscheidungen. Themen, denen wir in vielen Bereichen des Lebens immer wieder begegnen. Sagt man Nein oder lässt man sich die Tür lieber einen spaltbreit offen?

video (c) THE DREAM CATCHERS